Stephan Buchholz Fassadenbau | info@buchholz-koeln.com 0221/888458-0
0221/888458-0
Meisterbetrieb
Wärmedämmung auf Balkonen und Dachterrassen
Triflex BIS ist ein speziell für Balkone und Dachterrassen entwickeltes Wärmedämmsystem, das zusammen mit dem Triflex BTS-P – Balkon Abdichtungssystem eingesetzt wird. Vor allem Gebäudetypen älteren Semesters sind wahre Energiefresser. Durchbetonierte Balkonplatten, die ohne thermische Trennung ins beheizte Wohnzimmer übergehen, sorgen für kontinuierliche Wärmebrücken mit allen negativen Folgen wie Feuchtigkeitsschäden und Schimmelbildung. Eine gute Wärmedämmung kann hier Abhilfe schaffen. Die Temperaturunterschiede zwischen innen und außen verlieren ihren Einfluss auf das Wohnklima. Wärmedämmen bringt einen zweifachen Vorteil: Das Wohnklima verbessert sich und damit das persönliche Wohlbefinden. Die Heizkosten sinken, weil der Energieverbrauch gesenkt wird.
Geringe Aufbauhöhen
Da das Triflex BIS – Balkon Wärmedämmsystem nur eine minimale Schichtstärke benötigt, kommt fast die gesamte zur Verfügung stehende Aufbauhöhe der Dämmung zugute. Eine auf die Dämmung aufgebrachte, lastverteilende Ausgleichsschicht gewährleistet die mechanische Belastbarkeit
Lösungen für Details und rissgefährdete Bereiche
Sein ganzes Können spielt das Balkon Abdichtungssystem Triflex BTS-P dort aus, wo die Schwachpunkte herkömmlicher Produkte liegen – im Detail. Der Vorteil: Das flüssig aufgebrachte Harz bindet selbst schwierige Aufkantungen, Säulen und Ecken nahtlos in die Flächenabdichtung ein. Da sich das Material mit dem Untergrund verbindet, ist auch im Falle einer mechanischen Beschädigung eindringender Feuchtigkeit der Weg zunächst versperrt. Und Bauwerksbewegungen, die vor allem im Schnittpunkt von horizontalen und vertikalen Bauteilen vorkommen, gleicht das rissüberbrückende Abdichtungssystem einfach aus
Qualität auch auf intensiv genutzten Balkonflächen
Balkone und Laubengänge sind häufig den Witterungseinflüssen ungeschützt ausgesetzt. Abnutzungserscheinungen lassen die Flächen oft unansehnlich werden und eindringende Feuchtigkeit schädigt die Bausubstanz. Eine Instandsetzung mit Triflex BFS garantiert Langzeitschutz und erfüllt auch Wünsche nach optischer Gestaltung mit Farbe und Oberflächenbeschaffenheit. Triflex BFS ist ein speziell für Balkone und Laubengänge entwickelter dickschichtiger Verlaufmörtel, der den hohen mechanischen und chemischen Belastungen dauerhaft standhält. Diese Beschichtung hilft, die Bausubstanz langfristig zu erhalten. Triflex BFS kommt auf auskragenden Platten und über nicht bewohnten Räumen zum Einsatz. Triflex hat die Erfahrung aus über 35 Jahren Bauwerkssanierung mit langlebigen Abdichtungs- und Beschichtungssystemen.
Balkonsanierung an einem Tag
Die für Triflex BFS verwendeten Harze härten in weniger als einer Stunde aus. Eine komplette Balkonbeschichtung mit allen Arbeitsschritten von der Grundierung über die Beschichtung bis hin zur Versiegelung ist innerhalb eines Tages durchführbar. Da fühlt sich kein Mieter gestört, und selbst Laubengänge können mit geringen Sperrzeiten genutzt werden.
Lösungen für Fugen und Details Aufkantungen bilden eine natürliche Grenze, an die der Verlaufmörtel herangeführt wird. Da im Bereich von horizontaler und vertikaler Gebäudetrennung bereits die Verbindungen mit der armierten Detailabdichtung hergestellt wurde, entsteht eine gleichmäßige, ebene Fläche. Balkontüren mit geringen Anschlusshöhen können genauso sicher eingefasst werden wie Geländerpfosten und Regenabflüsse.